Home    Marktforschung    Befragungsmethoden Marktforschung

 Ausdrucken  Seite per E-Mail versenden

Marktforschung

Hinter dem Begriff Marktforschung verbirgt sich ein Prozess der Informationsbeschaffung. Dabei geht es um die Erhebung, Analyse und Interpretation von Informationen über Märkte. Unter Markt versteht man in diesem Zusammenhang das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Es kann sich dabei sowohl um den Absatzmarkt eines Unternehmens als auch um den Beschaffungsmarkt handeln. Die Ergebnisse von Marktforschung sollen vor allem dazu dienen, Entscheidungen im Bereich des Marketings zu ermöglichen.

Laden Sie hier einen Leitfaden zur Durchführung einer Kundenbefragung im PDF-Format herunter:

 Leitfaden zur
Kundenbefragung
[1246 KB]
  Falls Sie noch keinen Acrobat
Reader haben, klicken Sie hier.

Laden Sie hier einen allgemeinen Leitfaden zur Erstellung  eines Fragebogens im PDF-Format herunter:

 Leitfaden zur
Fragebogenerstellung
[1425 KB]
  Falls Sie noch keinen Acrobat
Reader haben, klicken Sie hier.


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu folgenden Themen:
 Ziele von Marktforschung
 Mögliche Inhalte von Marktforschung
 Formen von Marktforschung
 Befragungsmethoden in der Marktforschung
 Vorteile von Online Marktforschung
 Vorgehen bei der Planung und Durchführung einer Online Marktforschungsumfrage
 Vorlage/Beispiel Marktforschungsumfrage
 Checkliste Fragebogenerstellung
 Leitfaden zur Fragebogenerstellung (allgemein)
 Praxisbeispiele Marktforschung
 Pressebericht - Kundenbefragung von Waschbär mit 2ask

Befragungsmethoden in der Marktforschung

Die Befragung ist eine der wichtigsten Methoden in der Marktforschung. Je nach Art der Fragen eignet sie sich für alle Formen der Marktforschung. Es gibt verschiedene Medien, mit denen man Befragungen durchführen kann. Neben den reinen Formen sind auch unterschiedlichste Mischformen dieser vier Hauptmedien möglich:

  • Persönliche Befragung
  • Telefonische Befragung
  • Papier-Bleistift-Befragung
  • Online Befragung

Bei der persönlichen Befragung werden die Fragen direkt von einem Interviewer gestellt. Diese Form der Befragung ist sehr zeitaufwendig und damit teuer. Sie eignet sich am ehesten für kurze Befragungen, bei denen sehr viele Personen erreicht werden sollen, beispielsweise in der Fußgängerzone oder ähnliches. Telefonische Befragungen haben gegenüber persönlichen Befragungen den Vorteil, dass Reisekosten und -zeit für den Interviewer entfallen. Dennoch sind sie sehr zeitaufwendig und teuer. Schriftliche Befragungen in der traditionellen Form der Papier-Bleistift-Befragung, bei der ein gedruckter Fragebogen verschickt wird, sind kostengünstiger als mündliche Befragungen, jedoch ist die Antwortquote oft sehr gering und der Versand der Fragebögen kostet Zeit und Geld. Onlinebefragungen sind eine moderne Form der schriftlichen Befragung. Hier werden die Fragebögen per E-Mail verschickt oder im Internet zur Verfügung gestellt. Der Versand erfolgt somit schneller und günstiger als beim Papier-Bleistift-Fragebogen. Zudem hat sich gezeigt, dass der Rücklauf der Fragebögen höher ist und schneller erfolgt.

Wie erwähnt gibt es viele Mischformen dieser Befragungsmethoden. Besonders verbreitet sind Kombinationen von Elektronischen Fragebögen mit anderen Methoden. Sie sind unter den Kürzeln CAPI, CATI und CASI bekannt.

CAPI steht für "computer assisted personal interview", also ein persönliches Interview, bei dem der Computer benutzt wird, um die Daten aufzuzeichnen. Dabei kann entweder der Interviewer oder der Befragte selbst die Antworten in einen elektronischen Fragebogen eingeben. Parallel dazu wird beim CATI das Telefoninterview durch den Computer unterstützt. Diese Methode kommt in Befragungen durch ein Call-Center oft vor. Der Interviewer trägt die Antworten des Befragten dabei direkt in den elektronischen Fragebogen ein. Der Begriff CASI steht für "computer assisted self interview" und beschreibt eigentlich den klassischen Onlinefragebogen. Der Befragte führt quasi mit sich selbst ein Interview und gibt auch selbst die Daten ein.

Einen Leitfaden mit Hinweisen und Tipps für die Erstellung von Fragebögen finden Sie hier .

Rückfragen/Kontakt

Falls Sie noch Rückfragen zu dem Thema Marktforschung oder Marktanalyse haben, oder Hilfe benötigen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Über 2ask

Mit dem Internetdienst 2ask können Sie Ihren Fragebogen für die Online Marktforschung einfach erstellen, durchführen und auswerten. Ihre Umfrage zur Marktforschung können Sie mit diesem Tool auf einfachste Weise einpflegen und an das Corporate Design Ihres Unternehmens anpassen. So gelangen Sie schnell und kostengünstig zu Ihrer Online Marktforschungsumfrage. Nach der Anmeldung zu unserem kostenlosen Testtarif können Sie die Software ausprobieren, zudem stehen Ihnen Vorlagen und Muster für Marktforschungsbefragungen zur Verfügung und Sie können Beispiele für Marktforschung einsehen.
Falls Sie die Durchführung einer gemischten Befragung (Online und Papier-Bleistift) planen, können wir Sie auch in deren Abwicklung unterstützen.
07531 4570725
  • 30 Tage kostenlos testen
  • voller Funktionsumfang
  • keine Kündigung erforderlich
Kostenlose Beratung
07531 4570725
Wir beraten Sie gerne.
Referenzen
weitere Referenzen