Home    Anleitung / Leitfaden    Qualitätsstandards Befragungssoftware

 Ausdrucken  Seite per E-Mail versenden

Anleitungen & Leitfäden

Auf dieser Seite finden Sie Leitfäden und Checklisten mit Tipps und Hinweisen für verschiedene Arten von Befragungen und zur Fragebogenerstellung allgemein.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu folgenden Themen:
 Projektphasen einer Befragung
 Leitfaden zur Fragebogenerstellung (allgemein)
 Checkliste zur Fragebogenerstellung (allgemein)
 Leitfaden zur Planung und Durchführung einer Mitarbeiterbefragung
 Checkliste für die Planung und Durchführung einer Mitarbeiterbefragung
 Leitfaden zur Planung und Durchführung einer Kundenbefragung
 Checkliste für die Planung und Durchführung einer Kundenbefragung
 Leitfaden zur Planung und Durchführung einer Webseitenbefragung
 Verschiedene Befragungsmethoden im Vergleich
 Qualitätsstandards für Befragungssoftware
 Fragebogen Auswertung
 Anleitung für SPSS
 2ask Kurzanleitung
 Leitfaden Statistik

Qualitätsstandards für Befragungssoftware

Bei der Erstellung von Online-Befragungen gibt es, wie bei herkömmlichen Befragungen auch, gewisse Standards, die erfüllt werden müssen. Verschiedene Arbeitskreise und Gruppen haben Vorschläge für Qualitätsstandards für Onlinebefragungen zusammengestellt. In den folgenden 3 Abschnitten erfahren Sie, wie diese Standards bei 2ask umgesetzt sind.


Einfache Handhabbarkeit für die Teilnehmer:

·    Vordefinierte Eingabefelder

Auch ungeübte Internetnutzer sollten den Fragebogen mühelos ausfüllen können. Daher ist für Auswahlmenüs ein Hilfetext voreingestellt, der den Teilnehmer auffordert in das Menü zu klicken. Für offene Fragen können Sie Hilfstexte eingeben, entweder in das Textfeld selbst oder vor und/oder nach dem Feld.

·    Klare Buttons

Für verwendete Symbole gilt der gleiche Grundsatz wie für Auswahlmenüs und Textfelder: Sie sollten nicht davon ausgehen, dass jeder Nutzer mit dem Internet gut vertraut ist. Bei 2ask werden daher die Buttons für das Vorwärts- und Rückwärtsblättern mit den Worten „Weiter“ bzw. „Zurück“ beschriftet und nicht nur durch Buttons dargestellt.

·    Klare Filterführungen

Es ist für Teilnehmer sehr mühsam, wenn sie selbst durch den Fragebogenblättern müssen um Anweisungen wie „Bei „ja“ überspringen Sie bitte die nächste Frage.“ Zu befolgen. Mit 2ask können Sie solche Filter und Sprünge automatisch einbauen, so dass der Befragte nichts davon bemerkt und keine Mühe hat. Außerdem ist es möglich Inhalte nur Einblenden zu lassen, wenn in einer vorangegangenen Frage bestimmte Bedingungen erfüllt wurden. So ersparen Sie den Teilnehmern Fragen die für sie nicht relevant sind.

·    Antworten müssen korrigierbar sein

Mit 2ask hat ein Teilnehmer die Möglichkeit jede schon beantwortete Frage zu korrigieren. Auch ein Zurückblättern auf bereits bearbeitete Seiten ist möglich.

·    Sichtbarkeit der Dauer der Befragung

Da ein Teilnehmer einem Onlinefragebogen nicht unmittelbar ansehen kann, wie lang dieser ist, sollte man diese Information bereitstellen. Neben der Möglichkeit einer einführenden Information auf der Startseite haben Sie mit 2ask die Möglichkeit auf jeder Seite den Forschritt des Fragebogens anzeigen zu lassen sowohl durch eine Graphik als auch durch die Angabe der aktuellen Seitenzahl und der Gesamtzahl der Seiten.

·    Abbruch und Wiederaufnahme

Bei einer Onlinebefragung sollte es, soweit nicht der Inhalt der Befragung dagegen spricht, möglich sein, die Befragung abzubrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortzuführen. Mit 2ask ist dies problemlos möglich, unabhängig davon ob Sie Zugangscodes verwenden oder nicht. Der Teilnehmer wird auf dieselbe Art und Weise identifiziert wie beim Ausschluss von mehrfachem Ausfüllen. Die bereits gegebenen Antworten sind im Fragebogen schon ausgefüllt, und der Teilnehmer kann an der Stelle weitermachen, an der er aufgehört hat. Erst mit dem Absenden des kompletten Fragebogens wird die Bearbeitung für diesen Teilnehmer gesperrt.


Darstellung des Fragebogens:

·    Unabhängigkeit vom Browser

Um allen Teilnehmern die gleichen Bedingungen für die Bearbeitung des Fragebogens zu bieten ist es wichtig, dass die Darstellung des Fragebogens unabhängig von der Software des Benutzers möglich ist. Mit 2ask erstellte Fragebögen funktionieren in allen gängigen Internetbrowser wie z.B. Internet Explorer, Mozilla/Firefox, Netscape oder Opera.

·    Weitgehende Unabhängigkeit von Java-Skript

Die meisten Fragetypen und Einstellungen sind Java-Skript frei, so dass es keine Probleme bei der Darstellung gibt, falls ein Teilnehmer Java-Skript deaktiviert hat. Lediglich die graphischen Skalen sind nur mit der Verwendung von Java-Skript möglich.


Entdeckung von unsachgemäßer Handhabung:

·    Eingabekontrolle (Pflichtfragen)

Bei der Konstruktion des Fragebogens können Sie für jede Frage bestimmen, ob diese Frage eine Pflichtfrage sein soll oder nicht. Bei einer Pflichtfrage muss ein Teilnehmer antworten um auf die nächste Seite des Fragebogens zu gelangen.

·    Mehrfachbeantwortung optional ausschließen

2ask bietet mehrere Möglichkeiten um auszuschließen, dass einzelne Teilnehmer mehrfach teilnehmen:

Umfragen mit Zugangscode
Bei diesem Verfahren wird jedem Umfrageteilnehmer ein eindeutiger Zugangscode zur Verfügung gestellt, welcher sicherstellt, dass der Umfrageteilnehmer nur einmal mit diesem Zugangscode bei Ihrer Online Umfrage antworten kann. Die Zugangscodes können auch anonym erzeugt werden.

Cookiebasiertes Verfahren
Bei diesem Verfahren wird über einen sogenannten Cookie sichergestellt, dass jeder Umfrageteilnehmer nur einmal bei Ihrer Online Befragung antworten kann. Über den Cookie wird im Webbrowser des Benutzers gespeichert, dass dieser bereits an der Online Umfrage teilgenommen hat.

·    Kontrolle der Ausfüllzeit

Um zu verhindern, dass die Ergebnisse der Befragung dadurch verfälscht werden, dass Teilnehmer unkontrolliert einfach durch den Fragebogen klicken um z.B. eine Belohnung zu erhalten oder an einem Gewinnspiel teilzunehmen, wird für jeden Fragebogen die Bearbeitungszeit erfasst. Hat ein Teilnehmer eine stark abweichende Bearbeitungszeit, sollte man die Ergebnisse dieses Teilnehmers nicht mit in die Auswertung nehmen.

·    Plausibilitätsprüfung

Um versehentliche oder absichtliche Fehler beim Ausfüllen des Fragebogens zu vermeiden können Sie optional Plausibilitätsprüfungen durchführen. Hier legen Sie Formate und/oder Wertebereiche für einzelne Felder fest. Wenn ein Eintrag eines Teilnehmers nicht das gewählte Format hat oder nicht im ausgewählten Wertebereich liegt wird der Teilnehmer darauf hingewiesen und kann erst nach der Korrektur des Fehlers fortfahren.

·    Passwortschutz

Durch die Vergabe von Zugangscodes kann verhindert werden, dass nicht berechtigte Personen auf den Fragebogen zugreifen können. Zugangscodes können auch für anonyme Umfragen benutzt werden.


Komfortable Handhabung bei der Erstellung

·    Einfache Erstellung des Fragebogens

Durch die einfache Benutzeroberfläche von 2ask können Fragebögen ohne jegliche Programmierkenntnisse erstellt werden. Dabei ist es möglich die Reihenfolge der Fragen und Elemente auch nachträglich noch zu verändern. Die Fragen können auf mehrere Seiten verteilt werden, damit die Teilnehmer sofort alle Inhalte einzelner Fragen sehen können ohne scrollen zu müssen. Zudem kann der Fragebogen während der Erstellung jederzeit getestet werden um die Darstellung der Fragen zu überprüfen.

·    Vielzahl von Fragetypen

Bei der Erstellung eines Online Fragebogens mit 2ask stehen Ihnen eine Reihe unterschiedlicher Fragetypen zur Verfügung, die es möglich machen die unterschiedlichsten Fragestellungen zu bearbeiten. Eine Übersicht über die möglichen Fragetypen mit Beispielen für die Umsetzung finden Sie hier.

·    Optionale Navigation

Es ist möglich den Teilnehmern durch das Anzeigen eines „Zurück“-Buttons die Möglichkeit zu geben, innerhalb des Fragebogens zurück zu blättern.

·    Darstellung der Antwortalternativen

Es ist möglich die Antwortalternativen in einer zufälligen Reihenfolge darzubieten. Dabei kann man auch einzelne Kategorien ausschließen, die immer an einer bestimmten Position, beispielsweise am Ende, stehen sollen. Die Abstände zwischen verschiedenen Punkten einer Skala sind immer gleich um Verzerrungen zu vermeiden. In einer Matrixfrage kann eine zusätzliche „weiß nicht“-Kategorie farblich oder graphisch abgegrenzt werden, damit sie nicht mit dem Endpunkt der Skala verwechselt wird.

·    Anpassung des Layouts

Neben der Verwendung von einigen Standardlayouts, haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe des Layoutkonfigurators, der zu den Businesstools gehört, das Design Ihres Fragebogens nach Ihren Wünschen anzupassen. Dabei können Sie sowohl animierte als auch statische Graphiken verwenden.


Komfortable Handhabung bei der Durchführung und Auswertung

·    Datenexport in Excel oder SPSS

Falls Sie zusätzlich zu den von 2ask bereitgestellten Ergebnissen noch weitere Analysen durchführen möchten, können Sie sich die Daten für eine Weiterverarbeitung mit Excel oder SPSS herunterladen. Für SPSS steht zusätzlich die Syntaxdatei zur Verfügung.

·    Adressimport

Um Ihnen das Anlegen von Emaillisten für die Einladungen zu erleichtern, bietet 2ask die Möglichkeit Adressen aus einer Excel Datei (CSV-Format) in 2ask zu importieren. Ferner können durch 2ask auch E-Mail-Adressen für Ihre Online-Umfrage bereitgestellt werden.

·    Personalisierte Einladungsemails

Es ist sehr wichtig, bei der Einladung zu einer Umfrage nicht den Eindruck zu erwecken, es handle sich um eine Massenmail, die an beliebige Personen verschickt wurde. Schließlich haben Sie Ihre Umfrageteilnehmer sorgfältig ausgewählt. Um den Teilnehmern zu vermitteln, dass es Ihnen wichtig ist, dass genau sie teilnehmen, sollten Sie sie persönlich ansprechen Mit 2ask ist es möglich persönliche Anreden zu generieren, wenn Name und Anrede mit den Adressdaten erfasst werden.

·    Erinnerungsemails

Mit 2ask haben Sie die Möglichkeit, die Teilnehmer bis zu zweimal an die Teilnahme zu erinnern. Erinnerungsmails erhöhen die Rücklaufqoute, weil oft einfach nur Vergessen der Grund für die Nicht-Teilnahme ist. Wahlweise können Sie alle Teilnehmer erinnern oder falls Sie Zugangscodes verwendet haben, auch nur die Teilnehmer, die noch nicht geantwortet haben.

·    Berücksichtigung der Filterführung bei der Auswertung

Daten die aus einem nicht mehr aktuellen Filterstrang stammen werden gelöscht. Ausserdem wird bei der Auswertung unterschieden zwischen Fragen, die nicht beantwortet wurden, obwohl sie vorgelegt wurden und solchen, die aufgrund der Filterführung überhaupt nicht vorgelegt wurden.

·    Erfassung der Zugriffe

Mit 2ask haben Sie die Möglichkeit zu kontrollieren, wie oft auf den Fragebogen zugegriffen wurde, ohne dass er komplett beantwortet wurde. Diese Zugriffe sind unter der Angabe „Besucher“ jederzeit zugänglich.

·    Laufender Abruf der Ergebnisse

Bereits während die Befragung läuft können Sie jederzeit die Ergebnisse einsehen. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand und können z.B. bei einem geringen Rücklauf korrigierend eingreifen.

·    Drop-out Dateien

Unter Umständen kann es wichtig sein, Fragebögen die nicht komplett ausgeführt wurden zu analysieren um Gründe für Abbrüche zu entdecken oder um sicherzustellen, dass es nicht einen systematischen Ausfall bestimmter Teilnehmergruppen gibt. Daher stellt Ihnen 2ask nach Beendigung der Umfrage die Daten der nicht ausgefüllten Fragebögen, d.h. der sogenannten Drop-outs, zur Verfügung.

Rückfragen/Kontakt

Falls Sie noch Rückfragen haben, oder Hilfe benötigen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Über 2ask

Mit dem Internetdienst 2ask können Sie Ihren Fragebogen für die Online Befragungen einfach erstellen, durchführen und auswerten. Ihre Umfrage können Sie mit diesem Tool auf einfachste Weise einpflegen und an Ihr gewünschtes Design anpassen. So gelangen Sie schnell und kostengünstig zu Ihrer Online Umfrage. Nach der Anmeldung zu unserem kostenlosen Testtarif können Sie die Software ausprobieren, zudem stehen Ihnen Vorlagen und Muster für Befragungen zur Verfügung und Sie können Beispiele für Fragebögen einsehen.
Falls Sie die Durchführung einer gemischten Befragung (Online und Papier-Bleistift) planen, können wir Sie auch in deren Abwicklung unterstützen.
07531 4570725
  • 30 Tage kostenlos testen
  • voller Funktionsumfang
  • keine Kündigung erforderlich
Kostenlose Beratung
07531 4570725
Wir beraten Sie gerne.
Referenzen
weitere Referenzen