Home    Fachlexikon    Scheinkorrelation

 Ausdrucken  Seite per E-Mail versenden  Diese Seite verlinken

Scheinkorrelation

Die Scheinkorrelation zwischen zwei Variablen ist eine Korrelation, die nur durch das Einwirken einer dritten nicht bekannten Variable entsteht. Es besteht also kein echter Zusammenhang zwischen den Variablen obwohl sich mathematisch ein hoher Korrelationskoeffizient ergibt. Beispielsweise hängt der Schaden der bei einem Feuer entsteht mit der Anzahl der anwesenden Löschfahrzeuge zusammen. Beide Umstände kommen aber letztendlich durch die Größe des Feuers zustande. Es wäre also völlig falsch zu urteilen, dass bei wenigen Löschfahrzeugen weniger Schaden entstehen würde.

Rückfragen/Kontakt

Falls Sie noch Rückfragen haben, oder Hilfe benötigen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Über 2ask

Mit dem Internetdienst 2ask können Sie Ihren Fragebogen für die Online Befragungen einfach erstellen, durchführen und auswerten. Ihre Umfrage können Sie mit diesem Tool auf einfachste Weise einpflegen und an Ihr gewünschtes Design anpassen. So gelangen Sie schnell und kostengünstig zu Ihrer Online Umfrage. Nach der Anmeldung zu unserem kostenlosen Testtarif können Sie die Software ausprobieren, zudem stehen Ihnen Vorlagen und Muster für Befragungen zur Verfügung und Sie können Beispiele für Fragebögen einsehen.
Falls Sie die Durchführung einer gemischten Befragung (Online und Papier-Bleistift) planen, können wir Sie auch in deren Abwicklung unterstützen.
07531 4570725
  • 30 Tage kostenlos testen
  • voller Funktionsumfang
  • keine Kündigung erforderlich
Kostenlose Beratung
07531 4570725
Wir beraten Sie gerne.
Referenzen
weitere Referenzen